Tageslosung

Montag, 20. August 2018
Der HERR hatte sie fröhlich gemacht.
Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.

Aktuelles

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Kirchengemeinde Wonsees

2017 04 17 Kirche Wonsees

00 Trennstrich

August 2018: Stille mit Gott - Friedensgebet

2017 07 30 Logo Stille mit GottIm August findet wieder unsere beliebte Andacht „Stille mit Gott“ statt. Immer donnerstags um 19.00 Uhr laden wir in der St.-Laurentius-Kirche zu einer meditativen Abendandacht ein.

Das Thema, das sich diesmal durch unsere Andachten zieht, ist der Frieden. Wir fragen nach dem Frieden und beten für den Frieden.

Bei Stille, ruhiger Musik und meditativen Texten haben Sie die Möglichkeit, zur Ruhe, zu sich und zu Gott zu finden.

Unsere Andacht wird Woche für Woche mit besonderer Musik ausgestaltet sein, u.a. erklingen: Gitarren, Veeh-Harfen und Flöten. Einmal wird unser Chor singen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, in unserer wunderschönen Kirche, ganz bei sich und ganz bei Gott zu sein.

Herzliche Einladung!

00 Trennstrich

Ab dem 29. Juli 2018: Kein Frieden auf Erden? – Keramikfiguren von Klaus Weigand

Wir freuen uns sehr, dass Künstler Klaus Weigand der Kirchengemeinde einen Großteil seiner Figuren als Dauerleihgabe übergeben hat! Geplant ist nun, zweimal jährlich Figuren zu unterschiedlichen Themen auszustellen.

Die Figuren von Klaus Weigand begeistern. Keine Figur ist wie die andere. Jede hat ihre eigene Haltung und ihre eigenen Gesichtszüge. Sie begeistern noch mehr, wenn man weiß, wie einzigartig die Herstellungstechnik ist. Die Figuren sind nicht bemalt. Unterschiedlich farbiger Ton verleiht den Figuren ihre Farbe.

2018 07 29 Weigand

Schon mehrfach hat Klaus Weigand seine Figuren in unserer Kirche ausgestellt. Die biblischen Szenen, die er damit gestaltet hat, haben die Betrachter stets gefesselt: „Warum ist der Mann abgewandt?“ „Was geht nur in Jesus vor?“ „Warum freuen sie die Schaulustigen?“

Zur Zeit ist die Ausstellung mit dem Titel „Kein Frieden auf Erden?“ zu sehen. Gezeigt werden biblische Szenen von Streit, Heuchelei und faulen Kompromissen, u.a. „Abraham und Lot trennen sich“, „Paulus in Korinth“ und „Jesus heilt und wird verdammt.“

2018 08 06 Ausstellung 04

2018 08 06 Ausstellung 05

 

2018 08 06 Ausstellung 02

2018 08 06 Ausstellung 03

 

2018 08 06 Ausstellung 01

Die Ausstellung kann bis Freitag, 7.9.2018, zu den Öffnungszeiten der Kirche, besucht werden.

00 Trennstrich

1. Juli 2018: Jubelkonfirmation
Am Sonntag, dem 1. Juli 2018, wurde in einem großen Festgottesdienst mit dem Posaunenchor die Jubelkonfirmation in unserer St. Laurentiuskirche gefeiert.
Jubilare konnten das Fest der Gnaden-, der Eisernen-, der Diamantenen-, der Goldenen- und der Silbernen Konfirmation feiern. Bei ihrer Konfirmation vor 25, 50 oder mehr Jahren wurden sie gesegnet, um fortan eigenverantwortlich als Christen zu leben. Auf diese Zeit wurde im Gottesdienst, den Pfarrer Daniel Städtler hielt, zurückgeschaut und Gott gedankt für seinen Segen und Beistand. Am Nachmittag fand dann eine Gedenkfeier auf dem Friedhof statt für die verstorbenen Mitkonfirmanden.

00 Trennstrich

Konzert mit Clemens Bittlinger

Über 170 Menschen drängten sich am Sonntag, dem 27. Mai 2018, in die Laurentiuskirche für das Konzert des Jahres. Clemens Bittlinger und seine Musiker, David Kandert und David Plüss, spielten ihr Programm „unerhört“.

2018 05 27 Konzert Bittlinger 01Bittlinger und seine Musiker begeisterten die Konzertbesucher. Sie begeisterten mit ihrer Musik. Hier kam nichts vom Band. Alles war echte, handgemacht Musik. Immer wieder verblüffte David Kandert die Menschen mit seinen herausragenden Solos an den Percussions. Sie begeisterten aber auch mit ihren Liedtexten. Bei Bittlinger lohnt es sich hinzuhören. Ob er nun auf die Verödung der Marktplätze und Innenstädte eingeht oder vor dem „lieben Frieden“ warnt, der doch kein Frieden ist - Bittlinger hat etwas zu sagen. Zuletzt begeisterten sie auch durch ihre Moderationen. Witz und Ernst wechselten sich ab. Immer wieder brachen alle Besucher in schallendes Gelächter aus, wenn Bittlinger einen Witz erzählte. Immer wieder wurde es still, wenn er Trauriges und Unerhörtes ansprach. Bittlinger ermunterte die Konzertbesucher bspw., lieben Menschen öfter zu sagen, was sie einem bedeuten. Außerdem brachte er den Konzertbesuchern nahe, wie großartig Gott ist und betete mit ihnen.

Bei seinem Lied „Aufstehn, aufeinander zugehn“ hielt es keinen mehr auf den Kirchenbänken. Von da an standen die Konzertbesucher und sagen lauthals Bittlingers Lieder mit.

2018 05 27 Konzert Bittlinger 02

2018 05 27 Konzert Bittlinger 04

00 Trennstrich

Für unsere wunderschöne St. Laurentius Kirche gibt es eine eigene Internetseite. Da finden Sie ausführliche Informationen mit schönen Bildern unter:

http://stlaurentius.kirche-wonsees.de/

 

2017 11 30 Webseite St. Laurentius 01

2017 11 30 Webseite St. Laurentius 02

2017 11 30 Webseite St. Laurentius 03

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Andacht "Stille mit Gott"
Wonsees: Laurentiuskirche Wonsees
Gottesdienst
Wonsees: Laurentiuskirche Wonsees
Andacht "Stille mit Gott"
Wonsees: Laurentiuskirche Wonsees
Gottesdienst
Wonsees: Laurentiuskirche Wonsees
Gottesdienst
Wonsees: Laurentiuskirche Wonsees
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok